Arbeitsgruppe Rohstoffe, Umwelt und Natur (RUN)

Die AG RUN beschäftigt sich mit Fragen zur Ressourcenbasis und verbindet dabei technologische mit ökologischen Aspekten.

Die Agenda der Arbeitsgruppe umfasst u. a. die folgenden Bereiche:

  • Technologie (für die produktivere und nachhaltige Erzeugung, die sowohl Sparen als auch Intensivieren beinhaltet)
  • Verwertung (Optimierung der Biomasse-Qualität für effiziente Verwertung)
  • Ökosysteme sowie Umwelt- und Naturschutz im Spannungsfeld


Die Arbeitsgruppe setzt sich aus folgenden Mitgliedern des Bioökonomierats zusammen:

Termine der Ratsmitglieder

European Bioeconomy Scene 2019
9./10. Juli 2019, Helsinki

Ratsvorsitzende Prof. Dr. Christine Lang wird am ersten Tag der EU-Konferenz in Finnland eine Keynote zu Konsumtrends und zur Nachfrage biobasierter Produkte halten.

Präsentationen vorheriger Veranstaltungen

--> Treffpunkt WissensWerte "Was kostet eine zweite Erde?", 12.2.2019, Podcast Prof. Dr. Christine Lang
--> Bioökonomie in Deutschland und Europa (...), 17.12.2018, Präsentation Prof. Dr. Christine Lang
--> Bioökonomie: nachhaltig und kreislauforientiert (...)
, 7.11.2018, Präsentation Prof. Dr. Daniel Barben
--> Jahreskongress Biotechnologie 2020+, 4.10.2018, Präsentation Prof. Dr. Christine Lang
--> Herrenhäuser Forum
, 11.9.2018, Präsentation Prof. Dr. Christine Lang
--> Bionnale 2018
, 20.6.2018, Präsentation Prof. Dr. Christine Lang