Hintergrundpapier zur nachhaltigen Rohstoffproduktion

Hintergrundpapier zur nachhaltigen Rohstoffproduktion

15.4.2015 - Das vorliegende Hintergrundpapier ist im Zuge der Recherchearbeiten des Bioökonomierates entstanden. Zweck dieses Papiers ist die Beschreibung des aktuellen Wissensstandes und die Identifikation von Wissenslücken. Der Rat sieht dies als eine Grundvoraussetzung, um politische Empfehlungen formulieren zu können. Dieses Dokument erhebt nicht den Anspruch, eine abgeschlossene wissenschaftliche Veröffentlichung im klassischen Sinne zu sein. Vielmehr ist es eine Beschreibung der theoretischen Basis, auf der die Arbeitsschritte und Empfehlungen des Rates aufbauen. Unter Berücksichtigung der dynamischen weltweiten Entwicklung der Bioökonomie, werden die hier zusammengefassten Analysemethoden, Erkenntnisse, Datenquellen und Forschungsagenden ständig aktualisiert und erweitert. Hintergrundpapiere werden vor der Veröffentlichung im Bioökonomierat diskutiert. Der Rat lädt Vertreter der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zur Kommentierung seiner Veröffentlichungen ein. Hintergrundpapiere des Rates werden nach vorläufiger Veröffentlichung begutachtet (Peer Review). Solange dies nicht abschließend erfolgt ist, werden Hintergrundpapiere als „vorläufige Fassung" („draft") gekennzeichnet. Ziel des Rates ist es, auf dieser Basis einen transparenten und kontinuierlichen Dialog mit allen interessierten Kräften über den Weg in die Bioökonomie zu führen. Hintergrundpapiere stehen in der Verantwortung der genannten Autoren.



  • Bestellservice

    In unserem Bestellservice können Sie kostenlos alle Publikationen anfordern, die vom Bioökonomierat herausgegeben worden sind. Bei den Broschüren gibt es keine Beschränkung der Bestellmenge.


    Wenn Sie Fragen zum Bestellservice haben, können Sie sich gern an uns wenden.


    Kontaktformular
    oder
    Tel.: 030 - 46 77 67 43
    Fax: 030 - 46 77 67 48