Bioökonomierat mit neuer Ausstellung bei der Grünen Woche

© Bioökonomierat

16.01.2017 -

Wie passt die Bioökonomie in unseren Alltag?
Der Bioökonomierat lädt Sie herzlich zum Besuch der neuen Ausstellung „Lebenswelt Bioökonomie“ in die nature.tec Halle 4.2 während der Grünen Woche ein.

Erkunden Sie an unserem Stand die kleine Stadtwohnung neben einem Straßencafe?! Wir zeigen Ihnen am Beispiel von vier Themenfeldern, wie aus nachwachsenden Rohstoffen und mit biologischen Verfahren hochwertige Lebensmittel, erneuerbare Energie und umweltfreundliche Alltagsprodukte entstehen. Die Ausstellung bietet überraschende Einsichten und präsentiert biobasierte Neuheiten. Beobachten Sie eine Algenfassade oder einen 3D-Drucker bei der Arbeit, entdecken Sie verschiedene biobasierte Produkte zum Anfassen und tauchen Sie über Kurzfilme in die Lebenswelt Bioökonomie ein.

An folgenden Tagen finden an unserem Stand zudem Workshops zu „Bio-Inspiration“ statt. Klettverschluss, energiesparende Flugzeugflügel, schmutzabweisende Wandfarbe – für viele erfolgreiche Erfindungen hat die Natur Modell gestanden. Aber wie kommt man auf solche Ideen? Anhand von Beispielen und kleinen Experimenten führen Arndt Pechstein und Fabian Feutlinske von Biomimicry Deutschland die Besucher in das Thema ein.

Termine: am 21. Januar jeweils um 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr; am 25. und 27. Januar jeweils um 10:00, 11:00 und 12:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Download Ausstellungskatalog Lebenswelt Bioökonomie